iTENDO – für automatisierte Bürstprozesse

Damit das Entgrat- und Verrundungsergebnis gleichbleibend gewährleistet werden kann ist es in bestimmten Abständen erforderlich die Zustellung der Werkzeugbürsten in der Tiefe zu korrigieren. Mit dem iTENDO-System bieten wir die passende Lösung um den Zustellzyklus zu automatisieren und immer die identische Eingriffslänge der Filamente sicher zu stellen.

 

Die "Industrie 4.0" hält Einzug in automatisierte Bürstprozesse. Aufgrund der Abnutzung von Entgratfilamenten während des Bürst- und Entgratprozesses ist es in bestimmten Abständen erforderlich die Zustellung der Werkzeugbürsten in der Tiefe zu korrigieren, damit das Entgrat- und Verrundungsergebnis gleichbleibend gewährleistet werden kann. Um den Zustellzyklus zu automatisieren und immer die identische Eingriffslänge der Filamente sicher zu stellen, waren wir auf der Suche nach einem passenden System. Der 
iTENDO der Firma Schunk bietet genau diese Möglichkeiten.

 

Einen ersten Eindruck des Systems bekommen Sie in diesem kurzen Video: