Einsatzgebiete in der Lebensmittelindustrie

CLOUTH Gummiteile für die Lebensmittelindustrie werden für die unterschiedlichsten Anwendung als Faltenbälge, Platten mit Gewebeeinlagen, Dichtungen, Kompensatoren rund und eckig, Fülltrichter für Verwiegestationen, Riemen und Gurte mit oder ohne Gewebeeinlagen eingesetzt.

Ein breites Anwendungsspektrum im gesamten technischen Bereich, immer da, wo es auf Individuallösungen ankommt.

Unsere Lebensmittelmischung ist nach dem Bundesgesetzblatt vom 10.05.1995 in Kategorie III eingestuft.

Konstruktionsmerkmale

Modellteile oder Riemen/Gurte werden ggf. aus verschiedenen Elastomertypen jeweils auf den Einsatzfall abgestimmt, auf Modellen in den unterschiedlichsten Abmessungen und Dimensionen angefertigt, wobei sich der gesamte Konstruktionsaufbau nach den Einsatzmöglichkeiten unserer Mischung 4950 richtet.

Der Aufbau der Gummiteile besteht z.B. bei Riemen aus einer Innenlage aus hochabriebfesten Gummimischungen (Dicken je nach Anwendungsfall), der textilen Einlage mit verschiedenen Festigkeiten und der lebensmittelbeständigen hellen kontaktseitigen Decklage. Oder z. B. bei Fülltrichtern aus der lebensmittelbeständigen Innenseele und der ozonbeständigen schwarzen Decklage.

Je nach Einsatzgebiet und Anforderung wird der Aufbau kundenspezifisch festgelegt.

Die thermischen, physikalischen und chemischen Anfordernisse, werden durch unsere F & E Abteilung in Zusammenarbeit mit unseren Chemikern hinsichtlich der Mischung überprüft.

Die Konfektion der Modellteile oder Riemen/Gurte erfolgt auf Blechmodellen, die entweder vom Kunden beigestellt oder in unserer eigenen Modellwerkstatt gefertigt werden bzw. evtl. vorhanden sind.

Nach der Konfektion der Modelle werden diese mit dem Blechmodell vulkanisiert, um die erforderliche Vernetzung und Endfestigkeit zu erreichen.

Wahlweise können auch Metallteile mit eingearbeitet werden - nach technischer Überprüfung durch unserer Entwicklungsabteilung - wie Stahlringe etc.

Je nach Einsatz wird die elektr. Aufladung bei Modellteilen durch eine innenliegende eingearbeitete Kupferlitze verhindert, deren Enden frei aus dem Modellteil austreten und somit für die Erdung z. B. eines Befülltrichter sorgt.

Lieferform

Unser Autoklavkesselmaß begrenzt die Größe der Modelle auf einen max. Durchmesser von 2500 mm und einer Länge von 5000 mm.

Auf die Herstellung von Einzelstücken und die Serienfertigung in kleineren Losgrößen sind wir spezialisiert.